AquaForte BioFleece 1000, für einen Teich bis 320000 Liter

Artikelnummer: PVCSK884

AquaForte BioFleece 1000 Teichfilter für Teiche bis 160m³

Kategorie: Teichfilter ohne UVC


3.899,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versandkosten (Spedition-Palette)

UVP des Herstellers: 4.756,43 €
(Sie sparen 18.01%, also 856,48 €)

Lieferzeit: 4 - 9 Tage




AquaForte BioFleece 1000

Der AquaForte BioFleece pumpengespeiste Vliesfilter bietet die perfekte Kombination aus mechanischer und biologischer Filtration in einer geschlossenen Einheit!
Das Filtervlies sorgt für die sehr feine mechanische Filtration, und die Biotrommel sorgt für die biologischen Filtration.
Der BioFleece hat ein starkes LDPE Gehäuse.
Die Stromversorgung ist über einen externen Adapter, der den 24V Motor mit Strom versorgt, geregelt.
Dieser Motor kostet im Jahr nur ein paar Euro an Strom!

ARBEITSWEISE
(Zahlenverweis siehe Bild 2)
Das Wasser wird in den Filter gepumpt (1) und muss anschließend durch das Filtervlies um danach via der Biotrommel in einem freien Ausstrom (3) den Filter wieder zu verlassen.
Das Filtervlies hält als mechanischen Schmutzteilchen bis ca. 40 Mikron zurück, sodass der biologische Filterteil kaum verschmutzten kann.
In der Biotrommel werden sich die nitrifizierenden Bakterien im vorhanden Filtermaterial ansiedeln, um schädliche Stoffe wie Ammonium und Nitrit abzubauen.
Der biologische teil hat kaum Wartung nötig, weil ausschließlich gefiltertes Wasser durchfließt. Schwere Schmutzteilchen, die zu Boden sinken, können via dem Schmutzablass (2) entfernt werden.
Während das Vlies nach und nach durch Schmutz gesättigt wird, steigt das Wasserniveau im Filterkasten langsam an, bis es am oberen Niveauregler (5) ankommt.
Wenn dieser Sensor 60 Sekunden Kontakt hat mit dem Wasser, startet der Antriebsmotor.
Der Antriebsmotor lässt die Filtertrommel 3 Sekunden langsam weiter drehen, wodurch ein neues sauberes Stück Vlies dem Wasser zur Verfügung gestellt wird, wodurch es strömen kann. Dadurch fällt das Wasserniveau wieder.
Nach dieser Schaltung sorgt die Steuereinheit für eine Wartezeit von 20 Sekunden in denen sie nicht auf die Niveauregulierung reagiert.
Wenn die Niveauregulierung durch eine Störung, z.B. durch eine verstopfte Retourleitung, aktiv bleibt, wird die Steuereinheit den Motor maximal dreimal hintereinander laufen lassen.
Wenn die Störung nicht weggeht, werden alle LED Lämpchen als Meldung für eine Störung blinken.
Diese Sicherheitsfunktion ist speziell entwickelt um unnötigen Vliesverbrauch zu verhindern. Wenn Sie den roten Knopf drücken, wird diese Störung und diese Wartezeit manuell gestoppt. Im Fall das der Motor nicht funktioniert oder das Vlies nicht richtig transportiert wird, wird das Wasser über den Uberlaufschutz (4) in den Teich zurückströmen.

Bildlegende
Bild 1: Gesamtansicht Biofleece 1000 geschlossen
Bild 2: Maßangaben mit Fischbesatzempfehlungen
Bild 3: Gesamtansicht Biofleece 1000 geöffnet
Bild 4: Gesamtansicht Biofleece 1000 geöffnet ,mit Vliesbestückung
Bild 5: Nahansicht Biofleece 1000 geöffnet, mit Vliesbestückung
Bild 6: Gesamtansicht Biofleece 1000 geöffnet ,ohne Vliesbestückung
Bild 7: Nahansicht Wassereinlässe vom Biofleece 1000
Bild 8: Nahansicht Wasserauslass vom Biofleece 1000
Bild 9: Nahansicht Schmutzablass vom Biofleece 1000
Bild 10: Nahansicht Überlauf vom Biofleece 1000
Bild 11: Feststellschraube der Antriebsrolle vom Biofleece 1000
Bild 12: Ansicht auf eine der zwei Halterung für den Auflagedeckel
Bild 13: Ansicht Scharnier (von außen) vom Deckel des Biofleece 1000
Bild 14: Ansicht Scharnier (von innem) vom Deckel des Biofleece 1000
Bild 15: Kontroll- und Steuerbox vom Biofleece 1000
 
VERSAND
Lieferzeit 2 - 4 Tage (bei der Zahlungsart Vorkasse ab dem Tag nach der Zahlungsanweisung des Kunden; bei anderen Zahlungsarten ab dem Tag nach Vertragsschluss).
Es handelt sich hierbei um nicht postversandsfähige Speditionsware !
Die Lieferung erfolgt nach vorheriger Kontaktaufnahme (Ihre Telefonnummer ist erforderlich) durch die Spedition, um mit Ihnen ein Liefertermin zu vereinbaren (AVIS).
Für die Straßengegebenheiten gilt, die Straße muss mindestens 4 Meter breit sein, keine Unterführungen unter 4 Meter Höhe aufweisen und für ein Gesamtgewicht von mindestens 7,5 Tonnen zugelassen sein.

AquaForte Biofleece 1000 Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanleitung bezieht sich auf die Vliesfilter AquaForte Biofleece 300, AquaForte Biofleece 600 und AquaForte Biofleece 1000.

PDF
AquaForte Biofleece 1000 Gebrauchsanweisung

Kontroll- und Steuerbox -- Statusanzeigenverlauf: Vorliegende Störung wird behoben, Vliefilter ist wieder betriebsbereit

In diesem Film sehen Sie die Kontroll- und Steuerbox vom Biofleece 300 / 600 / 1000. Dieser Anzeigenverlauf besagt, das eine Störung vorliegt. Nachdem die Störung behoben wurde und der Wasserspiegel wieder absinkt, änder sich die Statusanzeige wieder von der Störung zu Betriebsbereit. Vorliegende Störungen werden meistens verursacht durch verstopfte Ablaufrohre oder durch zu leistungsstarke Teichpumpen. Durch den Vliesfilter AquaForte Biofleece 300 können max. 8000 Liter/Stunde durchgeleitet werden, durch den AquaForte Biofleece 600 max. 25000 Liter/Stunde und durch den AquaForte Biofleece 1000 max. 40000 Liter/Stunde.

Kontroll- und Steuerbox -- Statusanzeigenverlauf: Das Vlies wird 3 x transportiert, es liegt eine Störung vor

In diesem Film sehen Sie die Kontroll- und Steuerbox vom Biofleece 300 / 600 / 1000. Dieser Anzeigenverlauf besagt, dass der Filter zuerst betriebsbereit ist, dass das Wasser im Filter dann soweit gestiegen ist dass der Sensor einen Kontakt erhält und der Motor für den Transport der Vliesrolle aktiv wird. Das Wasser im Vliesfilter sinkt nicht und das Vlies wird noch einmal transportiert. Das Wasser ist immer noch nicht gesunken, das Vlies wird zum dritten mal transportiert. Nachdem der Wasserspiegel immer noch zu hoch ist, wird eine Störungsmeldung mithilfe der blinkenden LEDs ausgegeben. Damit nicht unnötig Vlies verbraucht wird, erfolgen solange keine Aktionen mehr (Antrieb des Motors), bis die Störung aufgehoben wird.

Vliesfilter -- Das Vlies wird 2 x um die Vliesrolle transportiert

In diesem Film sehen Sie wie beim Vliesfilter AquaForte Biofleece 1000 das Vlies um die Filtertrommel gefördert wird. Nach einer Wartezeit von 20 Sekunden erfolgt eine darauffolgende Antriebssequenz. In diesem Film wird kein Ton übermittelt, weil die Geräuschentwicklung kaum zu hören ist.

Kontroll- und Steuerbox -- Statusanzeigenverlauf: Das Vlies wird 1 x transportiert

In diesem Film sehen Sie die Kontroll- und Steuerbox vom Biofleece 300 / 600 / 1000. Dieser Anzeigenverlauf besagt, dass der Filter zuerst betriebsbereit ist, dass das Wasser im Filter dann soweit gestiegen ist dass der Sensor einen Kontakt erhält und der Motor für den Transport der Vliesrolle aktiv wird. Anschließend sinkt das Wasser wieder und der Vliesfilter ist wieder im Ausgangszustand und damit betriebsbereit.

Kontroll- und Steuerbox -- Statusanzeigenverlauf: Stromanschluss - Teichfilter ist betriebsbereit

In diesem Film sehen Sie die Kontroll- und Steuerbox vom Biofleece 300 / 600 / 1000. Der Vliesfilter wird mit Strom versorgt und die Statusmeldung besagt das der Teichfilter betriebsbereit ist.


Teichfilterung: Naturteich 160 - 320m³ Fischteich 80 - 160m³ Koiteich 60 - 100m³
Versandgewicht: 31,00 Kg
Artikelgewicht: 98,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Kunden kauften dazu folgende Produkte